Prozessdesign

5 Tipps für klare und verständliche Diagramme

Diagramme verstehen ist oft harte Arbeit Manche Diagramme sind so anschaulich und so schnell verständlich, dass bei ihrer Betrachtung das Gefühl absoluter Zufriedenheit entsteht. Zufriedenheit über eine neue Einsicht und über die Leichtigkeit mit der sie gewonnen wurde. Andere Diagramme oder Darstellungen schrecken von ihrer Betrachtung eher ab. Sie zwingen…

read more →

Ihr Projekt ohne einen Anforderungsmanager

Die größte Herausfordeurng in IT-Projekten ist die erfolgreiche Verknüpfung von betriebswirtschaftlichen Denkweisen mit informationstechnologischen Strukturen und Systemen. Die Erfahrung zeigt, dass Missverständnisse in der Kommunikation eher die Regel, als die Ausnahme bei Softwareprojekten bilden. Sie bringen viel Frust und eine Menge Nach- und Nachtarbeit mit sich. Sparen Sie sich die…

read more →

Was Business Analysten beim Gestalten von Diagrammen von Apples Design lernen können [Business Analyse]

  • 3rd Januar 2013

Eins der wichtigsten Kommunikationswerkzeuge eines Business Analysten sind visuelle Darstellungen und unterschiedlichste Arten von Diagrammen. Diagramme sind nichts anderes als visuelle Karten, die den Analysten helfen in der Geschäftslandschaft zu navigieren und Strukturen sowie Abläufe erfolgreich im Projektumfeld zu vermitteln. Ein aussagekräftiges Diagramm kann eine zweistündige Telko auf ein effizientes…

read more →

[Projektmaketing] Budgets sichern: Was wirklich über den Erfolg Ihrer Projekte entscheidet

  • 22nd November 2012

Bei vielen IT-Projekten, insbesondere bei Großunternehmen, beobachte ich im Rahmen von Fachprojekten folgende typische wiederkehrende Problembilder: 1) Schwierigkeiten das Budget für ein IT-Projektvorhaben zu begründen Viele IT-getriebene Projekte haben Schwierigkeiten trotz ganz klarem Bedarf eine Argumentationsbasis zu finden, warum sie durchgeführt werden sollen. Meist ist der Nutzen der IT-Seite sowie…

read more →

[Requirements] Der Unterschied zwischen Anforderung und Design

  • 11th Oktober 2012

Eine gängige Antwort auf die Frage, was der Unterschied zwischen Anfordeurngen und Design ist, lautet: Anforderungen ist das, „WAS“ gebaut werden muss und Design ist „WIE“ das „was“ gebaut werden soll. Dabei wird impliziert, dass Disign nicht zu Anforderungen gehört. Im Grenzfall meint man sogar, dass Design später zu betrachtet…

read more →

[Requirements] Was „nicht funktionale Anforderungen“ wirklich sind!

  • 4th August 2012

Schon der Begriff „nicht funktional“ macht stutzig. Er beschreibt in sich nichts Konkretes, sondern etwas, was nicht ist. Aus einfachster Küchenpsychologie wissen wir, dass wir uns „Nichts“ nicht vorstellen können. Die Sache mit funktionalen Anforderungen hingegen ist klar: das sind Anforderungen die konkrete Funktionen zu einem bestimmten vorstellbaren Zeitpunkt (z.B….

read more →

[Requirements] Steigerung der Teamproduktivität durch richtige Benennung von Anforderungen

  • 21st Juli 2012

Die kostbarste Investition in einem IT- (oder jedem beliebigen) Projekt ist die menschliche Arbeitszeit. Diese Zeit möchte man möglichst effizient nutzen. Denn der wesentliche Teil dieser Zeit wird verwendet, um Sachverhalte zu verstehen und Wissen zu vermitteln – kurzgesagt für Kommunikation. Für Kommunikation werden heute viele ausgeklügelte Methoden und Werkzeuge…

read more →